Die andere Gegenwartsliteratur

Margot und Klaus Plöger

GNOCCHETTI AUF SARDISCHE ART
GNOCCHETTI ALLA SARDA

 

   

200 g Gnocchetti

1 Dose Thunfisch (in Lake)

3 Sardinen (aus der Dose)

3 Strauchtomaten

1 Stange Staudensellerie

2 El Tomatenmark

2 El Petersilie, gehackt

2 El Olivenöl

1 El Knoblauchöl

Salz, Zucker

 

 

Die Strauchtomaten kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser überbrühen. Dann enthäuten, entkernen und in kleine

Dreiecke teilen. Den Staudensellerie waschen, entfädeln und in Scheiben schneiden In einem Topf das Oliven- und Knoblauchöl erhitzen. Den Staudensellerie darin anschwitzen. Das Tomatenmark mit etwas Wasser zugeben, verrühren und etwa 20 Min. zu einer sämigen Soße einkochen. Anschließend mit Salz und Zucker abschmecken.

Den Thunfisch etwas zerpflücken und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Sardinen (falls notwendig) enthäuten, entgräten und rundum mit Küchenkrepp das Öl abtupfen. Beide Fischsorten miteinander vermengen. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und mit der Tomatensoße vermischen. Den Fisch, die Petersilie und die Strauchtomaten unter die Nudeln heben und servieren.

Tip: das Gericht kann auch nur mit Thunfisch zubereitet werden.

 

EMail:Info@literatur-der-anderen.de