Die andere Gegenwartsliteratur

Margot und Klaus Plöger

Die Teufel von Arezzo

Wie Fledermäuse schwirren
sie aus der Stadt
den kalten Hauch
des Gebets im Rücken

Vertrieben von zuhause
flattern sie aus den Türmen
hoch hinaus ins Blaue

Den Weg zur Hölle
haben sie vergessen
und stürmen in
die falsche Richtung

Zottelige alte Männer
mit Klumpfuß und Fell
verzweifelt böse
fliehen sie leinwandklein
auf dem letzten Pinselstrich

Lieblich und pastellen
bleibt die Stadt zurück
Hinter Rosa und Gelb
verstecken sich
die Menschen und hoffen
dass der Heilige vorüberzieht

EMail:Info@literatur-der-anderen.de