Die andere Gegenwartsliteratur

Margot und Klaus Plöger

Arbeitstag

Aus den Ampeln
strömt das Grün
Benzin duftet
Autos finden
von allein ihr Ziel

Räume summen
in kühlen Tönen
Tastaturen hacken
Wörter in Stücke
Der Augenblick
flimmert vorüber

Termine stützen
zerbrechliche Stunden
Der Teppich schwimmt
in Milch und Kaffee
Im Kalender wird
der Tag gelöscht
Im Papierkorb
sammeln sich der Rest

EMail:Info@literatur-der-anderen.de